Liebe Schulgemeinde,

nun haben wir also die Wochen bis zu den Herbstferien geschafft. Zeit ein herzliches Dankeschön an das Kollegium, die Sekretärinnen, den Schulsozialarbeiter und den Hausmeister zu sagen, die in einer schwierigen Zeit zum Wohle unserer Schülerinnen und Schüler hervorragende Arbeit geleistet haben. Ich bin unsagbar Dankbar, dass wir diese Zeit zwar unter Coronabedingungen aber ohne Coronafall gemeinsam in der Schule verbringen konnten. Ein Dank auch an die Schülerinnen und Schüler, die manchmal mehr Normalität möchten, aber für unsere Ansagen und Ermahnungen empfänglich sind und sich im Großen und Ganzen sehr gut in die neuen Umstände hineinfinden.

Dem Virus können wir nur gemeinsam die Stirn bieten, indem wir alle aufeinander Acht geben.

Auch die nächsten Wochen und Monate werden noch einiges von uns abverlangen, aber ich bin zuversichtlich, dass wir die Herausforderungen, die an uns gestellt werden, gemeinsam schaffen können.

Schöne Herbstferien und bleiben Sie/bleibt gesund

Iris Blum


Erreichbarkeit des Sekretariats und der Schulleitung

In der ersten Herbstferienwoche vom 05.10. bis zum 09.10.20 ist das Sekretariat nicht besetzt.

In der zweiten Herbstferienwoche ist das Sekretariat vom 12.10. bis zum 16.10.20 täglich von 8 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter der Nummer 05621 2432 erreichbar. Am Mittwoch, den 14.10.20, ist die Schule von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr für dringende Angelegenheiten geöffnet.

Die Schulleiterin ist in den gesamten Herbstferien über die dienstliche Mailadresse iblum@stresemanngymnasium.de erreichbar. In der zweiten Herbstferienwoche ist sie zusätzlich noch über das Sekretariat telefonisch erreichbar.


Erster Schultag nach den Herbstferien

Der Hygieneplan 6.0 des Hessischen Kultusministeriums (siehe unten) macht kleinere Überarbeitungen des aktuellen Hygieneplans des Gustav-Stresemann-Gymnasiums notwendig. Um die Schulgemeinde auf den neuesten Stand zu bringen, starten wir am ersten Schultag nach den Herbstferien in den ersten beiden Stunden (1./2. Stunde) mit Klassenlehrer-/Tutorenunterricht in den Klassenräumen.

In der letzten Herbstferienwoche geht dazu den Kolleginnen und Kollegen über die Dienstmails ein Schreiben zu, was in diesen beiden Stunden coronabedingt mit den Schülerinnen und Schülern zu besprechen ist. Die restliche Zeit kann für Unterricht in dem Fach des jeweiligen Klassenlehrers/Tutors genutzt werden (die Schülerinnen und Schüler bitte ich sich darauf einzustellen).

Hygieneplan 6.0 des Hessischen Kultusministeriums

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen – Hinweise für Eltern und Personal

 

Coronabedingte Busfahrpläne

Hier finden diejenigen, die auf die Busse als Beförderungsmittel angewiesen sind, wichtige Informationen zu Fahrplanänderungen und zusätzliche Busse.

 

Aktuell (02.10.2020)

Armsfeld RiedhofArmsfeld MitteAuenbergschuleBahnhofBergfreiheitBraunauBreiter HagenDodenhausen
EdelsteinschleifereiEnseschuleFischbachGershäuserGymnasiumHundsdorfKöppelMühlenhof
OdershausenOdershäuserstraßeOderwegSchlesierstraßeYlopan   

 

Linie 520.2

Linie 520 Wochentags (BW-FKB)

Linie 520 Wochenende (BW-FKB)

Linie 520 Wochentags (FKB-BW)

Linie 520 Wochenende (FKB-BW)


 

 

 

 

 

Bistro und Mensa

Bistro und Mensa nehmen ihren Betrieb wieder auf – natürlich unter Coronabedingungen.

Im gesamten Bereich des Bistros und der Mensa gilt Maskenpflicht.

Im Bistrobereich können nur 2 Schüler*innen sich aufhalten. Der dritte Schüler wartet an der Tür und darf erst Eintreten, wenn einer der beiden Schüler*innen über den Ausgang Mensa das Bistro wieder verlässt.

Die Schüler*innen stellen sich in 1,5 m-Abstand mit Maske an (Flur und Pausenhof).

Beim Mensabetrieb gilt gleiches. Nach der Essensausgabe geht der Schüler mit dem Tablett zu seinem Tisch, nimmt die Mund-Nase-Maske ab und nimmt sein Essen ein. Danach zieht er die Maske wieder auf. Gibt sein Tablett ab und verlässt zügig die Mensa.

Der Mensabereich ist nur für die Einnahme des Essens offen – ansonsten ist hier kein Aufenthalt erlaubt.

 

Neuer Oberstufenplan

E1/2Q1/2Q3/4

 

Oberstufenräume

Für die Oberstufe stehen am Vormittag der Filmsaal und der Clubraum von Herrn Wendring zur Verfügung. Am Nachmittag können die der Filmsaal und die Mensa genutzt werden. Die Aufenthaltsräume sind Stillarbeitsräume!

Dies gilt nur unter der Voraussetzung, dass die in den jeweiligen Räumen ausgewiesenen Personengrenzen nicht überschritten werden und alle Schülerinnen und Schüler, die sich in den Aufenthaltsräumen befinden, durchgehend Schutzmasken tragen.

 

Digitalisierung (16.08.2020)

Elterninformation Neuerungen Digitalisierung


 

>>>Kummerkasten des GSG —– Notfalltelefonnummern SSA Fritzlar<<<

 


Wichtige Informationen zur aktuellen Lage…

 

>>>Elternschreiben des Ministers zum Regelbetrieb<<<

 

>>>Tipps zum Homeschooling<<<

 

>>>Betriebspraktikum/Veranstaltungen/Exkursionen/Fortbildungen (22.04.2020)<<<

 

>>>Empfehlung Schülergeräte —- Geräte/Preise —- Zusatzgeräte<<<

 


Corona-Virus – Untergang oder Rettung der EU?

Ende September kam es am Gustav-Stresemann-Gymnasium zu einer Premiere: Zum ersten Mal wurde ein Experten-Vortrag nicht wie gewohnt in der Aula der Schule abgehalten, sondern virtuell veranstaltet. Zu diesem Experiment...
weiterlesen »
GSG-Placeholder

Nie unvorbereitet zur Klausur

 Kristina Resch beste Abiturientin: Mit Ehrgeiz und Fleiß zur Traumnote 1,0 VON CONNY HÖHNEBad Wildungen – Am Gustav-Stresemann-Gymnasium baute Kristina Resch ihr Abitur mit der Traumnote 1,0. Die 18-Jährige ist...
weiterlesen »

GSG-Placeholder
Schreibende Suche nach Sinn – Wiona Reisse, Amelie Cronau und Carmen Cavallaro als Gewinnerinnen des Lyrikwettbewerbs „Expressionismus“ Die Fachschaft Deutsch des Gustav-Stresemann-Gymnasiums zeichnet alljährlich in einem Lyrikwettbewerb der Q-Phase das beste selbstverfasste Gedicht aus. Bewertungskriterien sind neben der Einhaltung der lyrischen Gattungsmerkmale die Wirkung des Textes und...
weiterlesen »
GSG-Placeholder
Lohnende Literatur – Vivienne Hanft als Scheffel-Preisträgerin 2020 Dass sich die Beschäftigung mit Dichtung und Literatur nicht nur in kognitiver, sprachlicher und emotionaler Hinsicht lohnen kann, zeigt die diesjährige Preisträgerin des Scheffel-Preises.      Der Scheffel-Preis der Literarischen Gesellschaft...
weiterlesen »
Doppelsieg fürs GSG oder das Warten auf die nächste Herausforderung… – Regionalfinale „Jugend debattiert“ am 4. März 2020  Lasst euch nicht infizieren! – Mit diesem programmatischen Appell zum Eintreten für einen kritischen, aber stets respektvollen Austausch von Argumenten im Sinne einer demokratischen Auseinandersetzung mit dem Fremden erinnerte die...
weiterlesen »
GSG-Placeholder
Tanzen gegen Corona – DS am GSG    
weiterlesen »
Doppelsieg fürs GSG oder das Warten auf die nächste Herausforderung… – Regionalfinale „Jugend debattiert“ am 4. März 2020  Lasst euch nicht infizieren! – Mit diesem programmatischen Appell zum Eintreten für einen kritischen, aber stets respektvollen Austausch von Argumenten im Sinne einer demokratischen Auseinandersetzung mit dem Fremden erinnerte die...
weiterlesen »
GSG-Placeholder
Information: Bewegliche Ferientage 2019/2020  Montag, den 03.02.2020;                Montag, den 24.02.202;                  Freitag, den 22.05.202;            ...
weiterlesen »

Termine